EEBtalk: Padlet in der Bildungsarbeit

Am 01. Februar war ich zu Gast beim EEBtalk vom Fachbereich Erwachsenenbildung und Familienbildung im Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).

Verantwortlich für die Webtalks vielmehr dieses virtuelle Lernangebot ist der Medienpädagoge Tobias Albers-Heinemann. Auf Einladung von Tobias habe ich das Tool Padlet im Talk vorgestellt. Padlet ist ein Werkzeug für die kollaborative Zusammenarbeit im medienpädagogischen Kontext. Der Talk wurde aufgezeichnet und ist auf YouTube verfügbar.

Gibt’s da noch mehr Webtalks?

Ja, es gibt noch mehr Webtalks. Auf der Seite eeb-virtuell.de sind die Aufnahmen der vergangenen Talks verlinkt sowie die Termine der noch kommenden verfügbar

Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App

Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App

Jemand hat dich übers Handy oder Internet verletzt und jetzt brauchst du Hilfe?
Dann lade dir die App. (Zitat aus App Store)

Junge Teilnehmer*innen des klicksafe Youth-Panels haben eine Erste-Hilfe App für Opfer von Cyber-Mobbing entwickelt. Die App wurde für Android- und iOS-Systeme produziert und gibt den Opfern Hilfestellungen mittels Video-Tutorials und Screenshots, wie man Cyber-Gewalt begegnen kann. Die Protagonisten der Video-Aufnahmen Tom und Emilia versuchen den betroffenen Kindern und Jugendlichen Wertschätzung für sich selbst sowie Mut zur Verteidigung zu geben. Neben Hinweisen zu Melde- und Blockierfunktionen sowie Anlaufstellen für tiefgreifenden Verletzungen, werden den Nutzer*innen auch Ablenkungen, wie Katzen- oder Comedy-Videos gezeigt.

Ein Blick in die App lohnt sich auch auf jeden Fall! Viel Spaß damit!

Hier noch der Link zur Beschreibung auf klicksafe: „Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App“

Ein Signal setzen!

Signal

Use anything by Open Whisper Systems. (Edward Snowden)

Mit diesem Zitat wirbt die Firma Open Whisper Systems auf ihrer Webseite. Open Wisper Systems hat unter anderem die Messenger-App Signal im Angebot. Die App gibt es sowohl für iOS– als auch Android-Systeme.

Es lässt sich lange darüber diskutieren, welche App nun die beste Alternative zu WhatsApp sei. Eine Orientierung hierzu gibt es unter anderem bei der Verbraucherzentrale NRW nachzulesen.

Meine ganz persönliche Empfehlung – aufgrund Open Source und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung – ist ebenfalls Signal.

Lasst uns Signal(e) setzen und Freund*innen überzeugen, ab sofort die „Snowden-App“ zu nutzen.

Viel Spaß beim Chatten und immer schön freundlich! 🙂

Clueful (iOS/Android) – Jetzt überwache ich mein Smartphone…

Die USA weiß anscheinend alles über Angela Merkel. Der israelische Staat kennt nun aktuell wohl auch die SMS von US-Außenminister John Kerry. Man könnte jetzt noch mehr ähnliche Beispiele, weitere Verschwörungstheorien aufstellen und die ganze NSA-Geschichte aufrollen, aber jetzt zum Smartphone: einige Apps lesen eventuell persönliche Adressbücher oder Kalendereinträge und viel mehr aus.

Wer genauer wissen möchte, was von seinen persönlichen Daten über installierte Apps eventuell weiterverarbeitet wird, sollte sich mal die App „Clueful“ anschauen.

Die App „Clueful“ gibt unter anderem über folgende App-Details Auskunft:

  • Nutzerdatenverfolgung (Google Analytics)
  • Kann ihr Adressbuch auslesen
  • Verbindet sich mit Facebook
  • Kann ihren Standort lokalisieren
  • Die Ortung kann die Akkulaufzeit beeinflussen

Der Blick hinter die Apps lohnt sich. Und trotzdem ist „Ruhe bewahren“ angesagt. Smartphones sind per se keine schlechten Werkzeuge. Für viele Datenfresser gibt es alternative Apps.